Ayaka & Ayano

< 1 Bär zurück

> 1 Bär weiter

<<   Zurück

Home

Diese beiden Animes entstanden im Rahmen einer Forumsaktion mit dem Thema “Anime” & “Mit Spaß in den Sommer“. Ich möchte die beiden in einer kleinen Fotostory vorstellen.

Ayaka und Ayano waren so fleißig. Sie haben im Garten gearbeitet, Äpfel gepflückt und sich ihr Picknick auf der Terasse gerichtet. Doch dann trübt eine riesige Gewitterwolke ihre gute Laune. Da helfen auch die Schokokekse, die schon auf den Tellern liegen, nicht – ihr Blick ist von der dunklen und bedrohlichen Wolke gefangen! Die Schnecke Shun hat allerdings nur die Apfelkiste im Sinn und kapiert noch nichts….

Da blitzt es auch schon zum 2. mal. Beim Donnerschlag des ersten Blitzes ist die Reitschnecke durch gegangen ....

Nun haben die beiden aber Angst!

 

Die Schnecke ist schnell wieder eingefangen und beruhigt.

Doch da blitzt und donnert es schon wieder. Nun lassen die drei ihre Picknickdecke und alles drum herum liegen und reiten ganz schnell durch den großen Garten. Denn hinten in der Gartenlaube, da wohnen sie.

Ayaka ist aus selbst gefärbten Nesselstoff genäht, mit Schafwolle und Glasgranulat gefüllt, hat 5 Scheibengelenke, eine gestickte Nase und schwarze Glasaugen. Ayaka ist knapp 11 cm groß.

 

Ayano ist ebenfalls aus selbst gefärbtem Nesselstoff
genäht. Nur der Kopf hat ein Scheibengelenk, Arme und
Beine sind mit einem Fadengelenk angebracht. Er ist mit
Schafwolle und etwas Stahlgranulat gefüllt, hat eine
gestickte Nase und schwarze Glasaugen.
Ayano ist ca. 10,5 cm groß.

 

 

Textfeld: Nase und schwarze Glasaugen. Ayano ist ca. 10,5 cm groß.

Pfeil nach rechts: Bitte nach rechts scrollen!

Bären 2006

Filzbären

Bären 2007

Anime

Bären 2008

Bären 2009